Sie haben Fragen?
+49 6227 84 19 256
Pflegeappartements
Pflegeappartements als Kapitalanlage
vermietete Pflegeappartements
diese Kapitalanlage ist sicher.


  • 5% Mietrendite, Inflationsschutz durch Mietsteigerung
  • mindestens 20 Jahre garantierte Mieteinnahmen
  • Provisionsfrei für den Käufer
  • Sicherheit durch erfahrene, solide Betreiber

           



  • Staatliche Mietsicherung (geregelt im §72 SGB XI)
  • Bevorzugtes Belegungsrecht und Grundbucheintrag
  • Verkaufen, vererben, verschenken jederzeit möglich
  • Barzahlung oder Finanzierung möglich (Kaufpreis ab 120.000€, Miete ab 500€  pro Monat, Finanzierung bis zu 100%)
Mietrente
Eine intelligente Investition
Als Käufer eines vermieteten Pflegeappartements beziehen Sie die Mieterträge eines von erfahrenen Anbietern betriebenen Pflegeheims. Neben einer attraktiven Rendite erhalten Sie ein ganzes Paket an Maßnahmen, um Kaufabwicklung, Finanzierung und Verwaltung ihrer Immobilie so angenehm wie möglich zu gestalten.

Der Initiator ist seit langen Jahren mit dem Konzept "Pflegeimmobilie als Kapitalanlage" auf dem Markt. Seit dieser Zeit ist kein einziger Mietausfall für die Investoren zu verzeichnen.

Eine Investition in eine Pflegeimmobilie zählt zu den sichersten Geldanlagen überhaupt, denn die staatlichen Sozialversicherungsträger garantieren  die Zahlung an den Pflegeheimbetreiber über einen Versorgungsvertrag nach § 72 SGB XI und damit die Mietzahlung, wenn der zu pflegende Bewohner nicht über hinreichende Einkünfte verfügen sollte.

Mehr als 6.000 Eigentümer eines Pflegeappartements profitieren bereits von der Investition "Sorglos-Immobilie" - und sind dabei unabhängig von Wirtschafts- oder Eurokrisen.

Lassen Sie sich informieren. Kostenlos und unverbindlich. Aber mit hoher Kompetenz. Sie erreichen uns unter:  06227- 8419260
Ansprechpartner
IMAGE_SMALL_Schreieck_v2_2.jpg
Thomas Schreieck
Ihr Experte für Pflegeimmobilien
Tel.:  0 6227 / 84 19 263
Fax:  0 6227 / 5 42 65
"Bei Pflegeimmobilien spricht die Fachwelt von dem Wachstumsmarkt Nr. 1
- mit einem Investitionsbedarf in zweistelliger Milliardenhöhe in den kommenden Jahrzehnten.

2009 galten 2,3 Millionen Menschen in Deutschland als pflegebedürftig.
2030 werden es voraussichtlich rund eine Million mehr sein."
Kontaktformular
*Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.